Willkommen auf den Internetseiten der Detmolder Schützengesellschaft v. 1600 e.V.

! NEU - Königschießen am 13. August 2022 !!! NEU - Schützenfest am 19. - 21. August 2022!

Das Schützenwesen ist seit 2015 Immaterielles Kulturerbe s. Link

hier



 

- lich Willkommen auf unserer Internetseite

Auf diesen und den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen und über unsere Aktivitäten in Wort und Bild informieren.

Wir sind eine Interessengemeinschaft, die sich dem Schießsport, dem gemeinschaftlichen Vereinsleben und

der Pflege traditionellem Brauchtums widmet.

 Sie möchten uns unverbindlich kennenlernen?

Gerne -  kommen sie einfach am Übungsabend einer Kompanie vorbei oder melden Sie sich

bei einem Kompaniechef oder Vorstandsmitglied.

Hier finden Sie unser Leitbild --> Alles was unser Verein darstellt (bitte anklicken)

Wir sind auch bei Facebook

Hier noch ein paar interssante Links :      Schützenkreis Lippe         und          WSB


Fehler in Text und Bild bitte mir melden. Die habe ich absichtlich eingebaut, um zu kontrollieren ob diese Seite auch gelesen wird. Pia Roß

An Alle Mitglieder !!!

Bitte denkt an die aktuellen Termine und den Anmeldeschluß für die Veranstaltungen!!

hier : geht es zu den Terminen

hier :  Änderungen im Waffengesetz 2020 !


 Das Training  startet ab dem 13.05.2022 wieder in der Zeit von

17-19 Uhr Jugend

und

19:00 bis 21:00 Uhr Sportschützen

Kleinkaliber kann noch nicht geschossen werden.

Es fehlen noch ein paar Genehmigungen, die hoffentlich bald kommen.

  22.04.2022


Die Renovierungsarbeiten gehen weiter

Samstags ab 10 Uhr ist Treff. Näheres bei Thomas oder Heinz zu erfragen .

Über eine rege Teilnahme sind wir erfreut. Es ist für jeden eine passende Arbeit dabei !!


Tanz in den Mai - Eine Einladung der A-Kompanie

Es waren ja eigentlich noch mehr angemeldet, aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Tolles und leckeres Essen als Fingerfood war vorbereitet. Dominik und Horst -Dieter machten die passende Musik, bei der man einfach mitgerissen wurde.  Sie führten auch perfekt durch den Abend. Als Überraschung gab es eine kleine Tombola bei der man Kosmetikartikel und Raumdüfte gewinnen konnte. Eine Flasche Schampus als zusätzlichen Preis stiftete unser Oberst Heinz Holey und unser Vorsitzender Thomas Roß spendierte der Kompanie einen Gutschein. Tolle Gespräche und eine wirklich heitere,  tolle Stimmung machten den Abend perfekt. Ein Ganz besonderer "Gänsehaut" Moment entstand, als Alle um Mittenacht das Lied: "Der Mai ist gekommen " kurz anstimmten. Das war sehr ergreifend. Dann ging es mit schwofen weiter.

                                                                                                                                                                                                                                       Pia Roß 01.05.2022


Offiziersfrühstück 2022

Bei herrlichstem Sonnenschein haben die Offiziere und geladene Gäste das Offiziersfrühstück im Schützenhaus gefeiert.

Oberst Heinz Holey begrüßte alle Schützen und gab noch mal ein Update auf die ganzen Baumaßnahmen.

Für die Unterstützungen mit "vergessenen" Rechnungen, übernommenen Rechnungen und kostenlose Hilfe und Spenden , bedankte er sich bei:

W. Altemeier-der Fa. Willer, Familie Strate (Brauerei), Stadtwertke, Schuh Wortmann, Fa. Plöger,

J.Zinngrewe von Union Bau, R. Gressförder, Fa. Beerensmeier

 

Es gab ein reichhaltiges Frühstück und es wurden noch die Beförderungen ausgesprochen.

 zum Oberstleutnant

Thomas Roß als 1. Vorsitzender

zum Major

Wolfgang Granich als 2. Vorsitzender

Oliver Strötges als 1. Schatzmeister

Major ehrehnalber Jürgen Föhrs

zum Hauptmann

Tanja von Bornstädt als Hauptmann im Stabe

Tobias Redeker als 1. Schriftführer

zum Oberleutnant

Gerd-Dieter Meier als stv. Kompaniechef der D-Kompanie

zum Leutnant

Alena Boeck als Schießwart der A-Kompanie

Maditha Jürs als stv. Jugendleiterin

 

Nach den Essen ging es zur Kontrolle der Uniform. Klar wurden einige Vergehen geahndet.

Je 5 Euro mußten für falsche Socken oder sonstiges Vergehen bezahlt werden.

Darunter war auch unser neue Frau Hauptmann Tanja von Bornstädt.

Auch der neue Vorsitzende Thomas Roß ,der einen Flaschenöffner an seiner Uniform hatte, mußte dran glauben.

Oberst Heinz Holey hat wirklich Alles gesehen.

 

Natürlich wurden 3 Pokale ausgeschossen.

Es war megaspannend und auch gut, das es eine Computerauswertung gab.

Besonders bei den Auswertungen des Vorstandspokals mußte man genauer hinsehen.

Geschossen wurde mit dem Luftgewehr:

 

Der Offizierspokal gestiftet von F. Strate (Brauerei Strate)

Teilerwertung

1. Platz Frank Rowold  Teiler 19,7

2. Platz Andrea Jürs Teiler 27.0

3. Platz Heinz Holey Teiler 35,6

 

Vorstandspokal

Zehntelwertung

1. Thomas Roß 98,8

2. Wolfgang Granich 98,7

3. Oliver Strötges 96,8

 

Schießwartpokal

Zentelwertung

1. Andrea Jürs 48,9

2. Thorstern Jürs 46.2

3. Alena Boeck 44,1

 

Die Pokalübergabe wurde von Frederike Strate und ihrer Tochter persönlich durchgeführt.

Wir Danken besonders den Fleißigen Helferinnen im Hintergrund, die für einen reibungslosen Ablauf und einen gut sättigenden Tag gesorgt haben.

                                                                                                                                                                                                                           Pia Roß 27.04.2022


Osterkaffee der B-Kompanie

Nach langer Pause war es wieder toll mal zusammen zu sitzen beim gemütlichen Osterkaffee.

Leckere Kuchen wurden gespendet und bei herrlichstem Wetter haben wir die Gemeinschaft genossen. Es wurden  der Spießpokal und 2 Scheiben (je einmal für Damen und Herren) ausgeschossen.

Der Spießpokal ging an den Jungschützenkönig Jan Jürs, Die Damenosterscheibe ging an Vanessa Roßkämmer und Klaus Gildner holte die Osterscheibe für die Herren. Er war sich schon von Anfang an sicher die Scheibe haben zu wollen und sein Wunsch wurde wahr. Auch durften wir neue Mitglieder herzlich begrüßen.


Am 25.3.2022 hatten wir unsere Jahreshauptversammlung

Neuer Vorsitzender

 

Durch die Corona bedingte Schließung war nicht all zu viel zu berichten.

Hauptsächlich ging es um die voranschreitenden Bauarbeiten. Leider sind es immer wieder dieselben Wenigen die fast jeden Samstag da sind und wir würden uns wünschen, wenn ab und zu doch auch noch andere Mitglieder helfen könnten. Es fehlen noch einige Gutachten und die Seile müssen für den KK Stand noch gezogen werden, aber dann....

Es gibt die Überlegung und die Planung, die Schießabende der Kompanien zusammenzulegen. Auch die nicht schießenden Mitglieder sind gerne gesehen. Sie können gemütlich beisammen sitzen und klönen oder auch mal Spiele spielen. Das fördert auch die Gemeinsamkeit und Geselligkeit im Verein.

Wolfgang Granich wurde 4. beim Landeskönigschießen. (s. Bericht weiter unten)

 

 Die Ehrungen:

Für 25 Jahre

Rita Roßkämmer

Ralf Morlüder

Andreas Marx

Ute Wonnemann

Heiner Figger

Regina Thümmler

Roland Schlacher

 

40 Jahre

Joachim Kaltschmidt

Ulrich Grüne

Klaus-Dieter Schäfer

Frank Linse

Erich Bracht

Eckhard Harke

Gottfried Schuster

Wolfgang Klemenz

 

50 Jahre

Fritz Volkmar Jäger

 

Leider waren nur Joachim Kaltschmidt und Wolgang Klemenz da, um die Urkunden zu erhalten. Siehe Bilder

 

Dann standen die Wahlen an.

Der 1. Vorsitzender Oliver Strötges stand nicht mehr zur Wahl. Er war bisher 11 Jahre schon im Vorstand und zuletzt Vorsitzender. Heinz Holey bedankte sich bei Ihm für die tolle Arbeit und Leistung.

Gewählt wurden: (Übrigens alle einstimmig)

 

Für 2 Jahre:

1. Vorsitzende : Thomas Roß

1. Schatzmeister: Oliver Strötges

1. Schriftführer: Tobias Redeker

Sportleiter: Thorsten Jürs

Jugendleiterin: Andrea Jürs

Stv. Jugendleiterin: Madita Jürs

 

Für 1 Jahr:

Oberst: Heinz Holey

2. Vorsitzender: Wolfgang Granich

2. Schriftführerin: Pia Roß (Presseoffizier)

 

Die Position des 2. Schatzmeisters /in blieb unbesetzt.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewählten!

 

Eine Besonderheit gab es noch. Nach 122 Jahren verschollen - Fand ein ganz besonder Königspreis zu unserer Gesellschaft zurück. Herr Ralf Belau aus Bocholt brachte uns den Königspreis des Jubiläumsfestes 1900 der Bürgersschützen. ( Versilbert: Kanne mit Gravur, Zuckerdose und Milchkännchen) Er wurde zum 300 jährigen Schützenfest der Detmolder Schützengesellschaft an den König der alten Schützen , Uhrmacher August Moritz, vergeben.

Die Eltern von Hr. Belau bekamen ihn 1950 zur Hochzeit geschenkt und nach dem Tot der Frau (101 Jahre) kam er nun zu uns.

Er wird, durch den Direktor des Lippischen Landesmuseum Hr. Zelle, mit unserem Thronschatz ausgestellt.

Das Offiziersfrühstück, an dem die Ernennungen erfolgen, findet am 24.4.2022 statt

 

Pia Roß 26.03.2022


Ja, der 1. Arbeitseinsatz war mau besetzt, aber es geht ja erst wieder los und hier erscheinen immer noch einige neue Bilder dazu.


Weihnachtsfeier der B-Kompanie im Gothland

Es war festlich gedeckt und eine wirklich schöne und feierliche Atmosphäre.

Das ausreichende 3 Gang Menü von Mickel Biere war sehr lecker und es gab mancherlei Nachschlag. In sehr gemütlicher Runde haben wir geklönt, gegessen, den Geburtstag von Andrea gewürdigt und es gab noch kleine Überraschungen von unserem Hauptmann und König Wolfgang, der zur Unterstützung seinen Stellvertreter und 2. Vorsitzenden Thomas mit eingebunden hatte. Ein kleines Dankeschön hab es auch für die Angestellten, die total nett waren und die, wie wir, wohl einen lustigen Abend verbracht haben. Es war so gemütlich das keiner gehen wollte und erst gegen halb 2 langsam Ruhe einkehrte.

Vielen Dank an Mickel Biere und allen fleißigen Helfern, die diesen Abend haben besonders werden lassen. :)

(Natürlich gab es die 2G Regel die auch überprüft wurde!)                                                                                                    Pia Roß  6.12.2021


Toller Abend in der Strate Brauerei

Gerne sind wir der Einladung von Friederike Strate (Brauerei Strate) gefolgt, zu einem gemütlichen Abend.

Die Helfer, die Samstags ihre Zeit geopfert haben, hatten eine schöne Zeit. Nach der Befrüßung und der Fachkundigen Führung von Kevin Martin durch die Brauerei, ging es zum gemütlichen Teil über. In der neuen Bierwerkstatt gab es Haxen und die gebrauten Leckereien der Brauerei. Auch die neuesten Produkte durften wir verköstigen. Gleichzeitig wurde auch unser Oberst Heinz Holey zu seinem Geburtstag gewürdigt. Er bekam die goldenen Insignien des Bauarbeiters, damit es sicher weitermachen kann, und darf sich nun auch mit seinen Biografie auseinandersetzen, die er geschrieben bekommt.

Wir bedanken uns herzlich für den schönen Abend.                                                                                                             Pia Roß 22.11.2021


 

 

Herzlichen Glückwunsch !!!!

 

 

Unser König Wolfgang Granich hat gestern den 4. Platz errungen beim Landeskönigschießen in Dortmund !!!

 

 

                                                                                                                                                                                                                     Pia Roß  10.10.2021


Huch ?!?

Wo sind denn die ganzen Bilder und Texte?

Sie sind schon im Archiv !! :)