Aktuelles von der B-Kompanie



Schießabende in den geraden Kalenderwochen, Dienstags ab 19:30 Uhr .


B-Kompanie stellt erneut den König

 

Am Samstag, den 12.Mai 2018 fand das Königschießen auf dem Schießstand an der Blomberger Str. in Detmold statt.

Zahlreiche Schützen kämpften mit ruhiger Hand um das beste Ergebnis.

Unser stellvertretener Kompaniechef Oberleutnant Wolfgang Granich konnte sich in einem spannenden Stechen mit der besten 10 gegen Oberst Heinz Holey und dem Kompaniechef der A-Kompanie Horst -Dieter Pohl letztendlich durchsetzen.

Somit hat die B-Kompanie die Ehre erneut als Königskompanie für die nächsten 2 Jahre auf zutreten.


 Jahreshauptversammlung der B-Kompanie 2018

 

Am 17. Februar 2018 fand in unserem Kompanielokal Brauhaus in der Langenstraße in Detmold die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Oberleutnant Wolfgang Granich leitete in Vertretung des erkrankten Hauptmanns Sebastian C. Martin die Versammlung.

Nach erfolgter Begrüßung der Kompaniemitglieder wurde in einer Gedenkminute unseres verstorbenen Kameraden Karl-Heinz Kuhfuß gedacht.

Im Anschluss verlas Schriftführerin Leutnant Barbara Gildner das Protokoll der letztjährigen Versammlung. Den vom Hauptmann erstellten Jahresbericht 2017 verlas dann der Oberleutnant. Berichte des Rechnungsführers und der -Prüfer sowie  der Schießwartin und Verbindungsfrau zum Bataillon, folgten. Anschließend konnte die Kompanieführung insgesamt entlastet werden.

 

Auch in diesem Jahr standen einige Neuwahlen an. Hierzu übernahm Major Jürgen Föhrs die Leitung der Versammlung:

 - Hauptmann / Kompaniechef wurde Sebastian C. Martin, der sich erneut zur Verfügung gestellt hatte.

 - zum stellv. Kompaniechef erklärte sich wieder Oberleutnant Wolfgang Granich bereit.

 - zum Kompaniefeldwebel / Spieß wurde Hauptfeldwebel Matthias Nebcke gewählt.

 - stellv. Schießwart wird Hauptmann Rüdiger Krentz (nach bestandenem Sachkundelehrgang).

 - zur Schriftführerin und Pressewartin wurde Vanessa Roßkämmer gewählt.

 - Mitglieder des Festausschusses sind künftig Oberleutnant Antje Martin und Vanessa Roßkämmer.

 

Im Anschluss bedankte sich Oberleutnant Wolfgang Granich bei Leutnant Barbara Gildner für ihre geleistete Arbeit als Schriftführerin der letzten Jahre mit einem Blumenstrauß.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurden noch einige Termine u.a. auch vom Oberst Heinz Holey für das Jahr 2018 bekannt gegeben.

 Der Abend wurde dann in stimmungsvoller Runde gegen Mitternacht beendet.

 J.K.

      der aktuelle Vorstand und Funktioner der B - 2018
der aktuelle Vorstand und Funktioner der B - 2018

Weihnachtsfeier der „B“  2017

 

Am 9.Dezember fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier in den Räumen des Deutsch-Englisch-Clubs (OWLS) statt. Leider konnten wir in den gewohnten Räumlichkeiten des Obernkrugs nicht feiern, da unser Mitglied Karl-Heinz Kuhfuß als Betreiber, ende November verstorben ist. Kurzfristig haben dann unser Hauptmann Sebastian C. Martin und Fred Hüpers von den OWLS ihre geschmackvoll weihnachtlich dekorierten Clubräume zur Verfügung gestellt. Hierfür noch mal ein herzliches Dankeschön.

 

Obwohl wir diesmal doch ein recht kleiner Kreis waren, einige Mitglieder scheuten wohl die Fahrt im schlechten Wetter oder hatten andere Verpflichtungen, hatten wir sehr viel Spaß. In geselliger Runde sangen wir mit Fred ein paar Weihnachtslieder und Jürgen Föhrs las eine schöne Weihnachtsgeschichte vor. Zwischendurch wurde das Essen vom Theotmalli gebracht, was mal wieder ganz hervorragend war. Schon die breite Auswahl an Getränken, ließ die Feier zu einem besonderen Event werden. Insgesamt war es mal wieder ein gelungener, sehr schöner Abend der lange nach Mitternacht seinen Ausklang fand.

 J.K.


Backen für den guten Zweck 2017

 

Wie in jedem Jahr trafen sich am ersten Dezemberwochenende wieder zahlreiche Schützenbrüder der B-Kompanie zum traditionellen Plätzchenbacken für den guten Zweck in Mickel Bieres Backstube. Dank der tatkräftigen Unterstützung seiner Mitarbeiter konnten aus 300 Kilo Teig gute 3.500 Plätzchen und 15 Lebkuchenhäuschen erstellt werden. Zahlreiche Bleche mit Vanillekipferl, Heidesand und Zimtsternen waren das stolze Ergebnis der fleißigen Bäcker. Nach getaner Arbeit spendierte Mickel eine leckere Suppe zur Stärkung. Zum Abschluss kürte unser König Thorsten Jürs noch die originellste Schürze. Dieses Jahr fiel die Wahl auf unseren Hauptmann Sebastian C. Martin der für seinen Aufdruck „Schützen voran zum Backen“ einen edlen Tropfen als Preis erhielt.

 

Sinn und Zweck dieser Backaktion ist ja, denjenigen, den es gerade jetzt in der Weihnachtszeit nicht so gut geht, eine kleine Freude zu bereiten und so verteilten am darauffolgenden Tag Ingo Grotensohn und Klaus Gildner die Plätzchen und Häuschen in den örtlichen Seniorenzentren, Krankenhäusern und Hospitzen.

 

Besonders bedanken wir uns bei Mickel Biere und seinen Mitarbeitern für ihre Unterstützung.

J.K.


Trauer um Kallemann

Unser lieber "Kallemann", Wirt vom Obernkrug, ist am Montag, den 20. November leider verstorben.
Wir werden ihn alle schmerzlich vermissen und behalten ihn in unserem Herzen.


Gänseschießen der „B“  - 2017

 

Wie in jedem Jahr fand auch dieses Jahr am ersten Novemberwochenende (5.11.17) unser traditionelles Gänseschießen der Herren statt. Unser Kompaniechef Hauptmann Sebastian C. Martin konnte wieder zahlreiche Schützen, Majestäten und Vorstände der geladenen befreundeten Vereine begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den erschienen Ehrengästen wie der stellv. Bürgermeisterin Frau Kasten, der stellv. Landrätin und Bundestagsabgeordneten der CDU Frau Vieregge, Herrn Kungel von der Sparkasse Paderborn-Detmold, ehem. Landrat Friedel Heuwinkel sowie dem Oberst der Detmolder Schützengesellschaft Heinz Holey. Begrüßen konnten wir auch die jungen Prinzen des Lippischen Fürstenhauses Bernhard, Otto und Wilhelm Prinz zur Lippe. Auch die Freunde des Deutsch-Englisch-Clubs den OWLS waren wieder schlagstark vertreten.

 

Um allen und somit auch den schwächeren Schützen eine Chance auf die begehrte Gans zu ermöglichen, hatten wir eine kleine Regeländerung eingeführt. Die Wertung der geschossenen 10 und der 7 wurden gegeneinander getauscht. Somit konnte jeder Verein eine Gans bzw. eine Ente mit nach Hause nehmen.

 

Nach Auswertung der über 100 Scheiben, konnten gegen 14:00 Uhr die Gewinner der Gänse und Enten bekannt gegeben werden.

 An dieser Stelle seien die ersten 3 Gewinner erwähnt, die immerhin 49 Ring von 50 möglichen erreicht haben:

Oliver Störmer und Thomas Burandt aus Schweicheln sowie Gerd Georgi aus Kohlstädt.

 

Natürlich hatten unsere Damen wieder mit leckeren Broten für das leibliche Wohl aller gesorgt.

 Noch bis in den späten Nachmittag wurde bei dem einen oder anderen Bierchen oder Eierlikör „gefachsimpelt“ bis dann mit den Fahrdiensten die Heimreise angetreten wurde. Unser Kompaniechef Sebastian Martin ließ es sich auch nicht nehmen, sich bei allen Beteiligten für Aufbau, Service und Betreuung unserer Gäste besonders zu bedanken.

Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung der B-Kompanie und ihren Freunden, die allen sehr viel Spaß gemacht hat.                                                                                                                                                                                                                                                                   J.K.


Jahreshauptversammlung der B-Kompanie 2017

Jahreshauptversammlung/Wahlen der B-Kompanie der Detmolder Schützengesellschaft von 1600 e. V in der Gaststätte "Obernkrug".
Die Tagesordnungspunkte bis zu den anstehenden Neuwahlen verliefen reibungslos. Es wurde allen der Dank für ihre geleisteten Arbeit ausgesprochen.
Dem gesamten Vorstand wurde die Entlastung einstimmig erteilt. Danach wurde erst einmal eine kleine Stärkung in Form einer leckeren Suppe und Schnittchen gereicht. Gut gestärkt ging´´`´´´´  s zum Punkt Neuwahlen.
Es waren zu wählen: 1 Stellvertreter (Hauptmann), dieses Amt bekleidet nunmehr als Oberleutnant Wolfgang Granich (z.Zt.auch Königsadjutant)
                                   ein 2ter gewählter Fahnenleutnant ist Joachim Kaspar,
                                   die Fouragetätigkeiten übernimmt kommissarisch Hauptmann e.h. Klaus Gildner
                                   ein 2ter gewählter Rechnungsprüfer ist Joachim Kaltschmidt
Der Hauptmann, Sebastian C. Martin bedankte sich schon einmal bei seinem vorhergehenden Stellvertreter, OLt.Dave Walkley, der leider krankheitsbedingt nicht an dieser Versammlung teilnehmen konnte. Seine vorgesehende "Kleinigkeit" als Dankeschön für ihn, wird ihm und seiner lieben Ehefrau Michaela dann nach seiner Genesung von der "B" überreicht.
Die Ehrungen einzelner Schützen/innen mit Vergabe von Urkunden und Nadeln (an etlichen Schießwettkämpfen teilgenommen) nahm unsere liebe Schützenkönigin Andrea Jürs, als unsere Schießwartin, selbst mit Freude vor.
Es tauchten, wie im vorigen Jahr, wieder die gleichen Namen auf, z.B. Andrea, Thorsten Jürs (derzeitiges Königspaar), Wolfgang Granich, Dave Walkley und natürlich auch Oberst Heinz Holey.
Zum Abschluss wurde wieder der bereits vorab ausgeschossene Spieß-Wander-Pokal an die Siegerin, Karin Brinkmann unter vielen begleitenden Glückwünsche und mit einem gut Schuss überreicht.
Die Jahreshauptversammlung fand dann in geselliger Runde ihren Abschluss und in Gedanken waren wir uns alle einig, dass auch das Jahr 2017 wieder ein gutes Schützenjahr wird.
B.G.

Verabschiedung von unserem Kompaniewirt

Wie schon seit längerem angekündigt und in der Presse gemeldet, ging am 31. Dezember der Wirt unseres Vereinslokals Brauhaus, Freund und Schützenbruder Alfred Lohoff in seinen verdienten Ruhestand. Alfred war unserer B-Kompanie immer sehr zugetan und hat sich immer sehr großzügig gezeigt. Als wir vor vielen Jahren ein neues Vereinslokal für unsere Kompanie finden mussten, bot uns Alfred sofort an, unsere Mitgliedertafel und unseren B-Ko in seinem Lokal zu platzieren. Besonders an den Tagen der Schützenfeste unterstützte er uns bei der Bewirtung unserer Mitglieder und Gäste.

 

Am Donnerstag, den 29.Dezember haben wir uns mit einer kleinen Delegation im Brauhaus eingefunden um uns bei Alfred für die vergangenen schönen Jahre zu bedanken. Unser Hauptmann Sebastian und Spieß Wolfgang bedankten sich im Namen der gesamten Kompanie mit einem Gutschein für einen GOP-Besuch und einem Blumenstrauß für seine Gattin. Mit den besten Wünschen für seine Gesundheit und eine ruhigere Zeit wurde noch mit dem ein oder anderen Bierchen angestoßen.

J.K.

 


B-Kompanie in der Weihnachtsbäckerei

Am Sonntag den 4. Dezember trafen sich wieder einige B-Mitglieder zum alljährlichen Weihnachtsbacken bei Mickel Biere (Bäckerei Biere) in Heiligenkirchen. Unter Anleitung und Mithilfe von Mickels Mitarbeitern stellten die fleißigen Gesellen wieder reichlich Kekse und Lebkuchenhäuschen her. Mittags durften wir uns mit einer leckeren Erbsensuppe stärken. Zum Abschluss musste Mickel noch die originellste Schürze küren. Sascha durfte mit Colins Schürze das alkoholhaltige Geschenk entgegen nehmen.

 

Am Montag haben dann Ingo und Klaus alle Häuschen und Kekse verteilt. Sie waren u.a. in der Kinderstation Klinikum Detmold, Stiftung Fürstin Pauline, Ambulante Hospizinitative und Diakonie Seniorenzentrum Detmold. Hierfür euch beiden ein herzliches Dankeschön.

 

Unser besonderer Dank geht auch an Mickel Biere und seine Mitarbeiter für ihre Zeit sowie die große Spende der Zutaten und dass wir seine Backstube benutzen durften.

Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung der „B“, die allen viel Spaß für einen guten Zweck gemacht hat.

 

Im Anhang ein Link zum Zeitungsartikel im "Detmolder Kurier".

 

J.K.

 


Gänseschießen der B-Kompanie 2016

Am 6. November fand unser alljährliches „Gänseschießen“ im Detmolder Schützenheim statt. Diese Veranstaltung ist seit 1987 eine liebgewordene Tradition, bei der sich die Herren befreundeter Vereine und Kompanien treffen, um die als Preis für die besten Schützen ausgelosten Gänsebraten zu erschießen. Eine gemalte Gans deckt dabei eine 10er Scheibe ab, auf die dann mit 5 Schuss Kleinkaliber eine möglichst hohe Ringzahl erreicht werden muss.

 

Unser Hauptmann Sebastian C. Martin, als heutiger Hausherr, und sein B-Team konnten wieder zahlreiche befreundete Vereine und Kompanien aus ganz Lippe sowie vom Deutsch/Englischen Club (OWLS), begrüßen. Ebenso die Gäste des Fürstenhauses: Otto Prinz zur Lippe, Wilhelm Prinz zur Lippe, Bernhard Prinz zur Lippe, Maximilian Graf von Meuteglas, Emanuel Graf von Meuteglas, sowie Herrn Kungel von der Sparkasse Paderborn/Detmold.

 

Alle hatten wieder viel Spaß und nutzten die Gelegenheit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

 

Nachdem die Scheiben ausgewertet waren, konnte gegen 13:30 Uhr die Gewinner der 20 Gänse und 5 Enten bekannt gegeben werden. Zuvor ließ es sich jedoch unser Oberst Heinz Holey nicht nehmen, auf seine bekannte markige Art, ein paar Grußworte an die Gäste zu richten und somit die Spannung und den Spaß weiter anzuheizen.

 

 Im Folgenden werden hier die ersten 3 Plätze aufgeführt:

 

1. Gerd Glatt SG Kohlstädt 47 Ring

2. Oberst Klaus Bextermöller SG Belle 46 Ring

3. Mathias Dertwinkel SG Augustdorf und Kurt Granich SG Belle mit je 45 Ring

 

Noch bis in den späten Nachmittag wurde bei leckerem Detmolder und Eierlikör gefeiert. Auch für das leibliche Wohl mit belegten Broten war gesorgt.

 Ganz besonders bedankte sich unser Hauptmann bei allen Helfern und Damen der B-Kompanie, die durch ihren unermüdlichen Einsatz im Service und bei den Auf- und Abbauarbeiten diese Veranstaltung wieder zu einem gelungenen Event werden ließen.

 

 J.K.

 

Die siegreichen Schützen des Gänseschiessens.


B-Kompanie stellt das Königspaar 2016

 

 

 

 

Unser frisch proklamiertes  Königspaar

Andrea und Thorsten Jürs

 

Hier ein paar Schnappschüsse vom Marktplatz während der Königsproklamation am 26. Juni 2016:


B-Kompanie  gewinnt Volksbankpokal

E. Bracht, K. Gildner, A. Jürs, T. Jürs,S.-C. Martin, U. Schmidt, H. Holey, R. Krentz (von links)
Die siegreiche Mannschaft der B-Kompanie mit Hans-Jürgen Borchert (rechts)

Nach einem spannenden Wettkampf stand am Sonntagmittag, den 20. März 2016, die B-Kompanie als Gewinner des Volksbankpokales fest.

 

Der Wettbewerb wurde mit dem Luftgewehr auf zehn Meter Distanz im Schützenhaus an der Blomberger Straße  durchgeführt. Eine Mannschaft bestand aus acht Schützinnen oder Schützen, die jeder fünfzehn Schuß hatten.

 

Die siegreiche Mannschaft mit (v.links) E, Bracht K. Gildner,  A. Jürs, T. Jürs, S.-C. Martin, U. Schmidt, H. Holey, R. Krentz

Den Pokal übergab Hans-Jürgen Borchert, Prokurist der Volksbank Paderborn-Höxter -Detmold.

 

Die Ergebnisse:

   1. Platz: B-Kompanie           1115 Ring

                      2. Platz: Jugend                     1104 Ring

   3. Platz: C-Kompanie            1103 Ring

                                                                                                                  4. Platz: A-Kompanie            1090 Ring

                                                                                                                  5. Platz: D Kompanie I         1057 Ring

                                                                                                                  6. Platz: D Kompanie II        1012 Ring

 

 

 


Jahreshauptversammlung B-Kompanie

Bild Hauptmann mit ausgeschieden Hauptmann
links der neue Kompaniechef/Hauptmann Sebastian C. Martin und der "alte" Kompaniechef/Hauptmann Klaus Gildner

Jahreshauptversammlung der B-Kompanie 2016

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung der B-Kompanie der Detmolder Schützengesellschaft von 1600 e.V. in der Gaststätte "Obernkrug".

Bis zum Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurde die Sitzung vom Stellvertreter des damaligen Hauptmanns/Kompaniechef, Klaus Gildner, vom Oberleutnant Dave Walkley durchgeführt. Dieser hatte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben.

Die Wahl eines neuen Kompaniechefs/Hauptmanns fiel auf Sebastian C. Martin, der mehrheitlich die Stimmen der anwesenden Mitglieder erhielt. Er nahm das Amt dankend an und wurde von der B-Kompanie dazu mit einem besonderen Applaus bedacht.

Der neu gewählte Kompaniechef bedankte sich bei seinem Vorgänger und dem Stellvertreter ganz herzlich für die bereits geleistete Arbeit in der "B". Dem "Ex-Hauptmann" wurde auch von den übrigen Mitgliedern und dem anwesendem Oberst Heinz Holey weiterhin gute Gesundheit und Gottes Segen gewünscht.

Bevor es zur Wahl einer neuer Schießwartin ging, wurde die "alte" Schießwartin Karin Laban für ihre 30jährige Amtsausführung geehrt. Sie bekam einen Gutschein geschenkt, den sie zur Verschönerung ihres Gartens verwenden will, sowie einen wunderschönen Blumenstrauß. Ein ganz, ganz herzlicher Dank von allen Anwesenden folgte dann nochmals für ihre jahrelange Tätigkeit.

Zur neuen Schießwartin wurde Andrea Jürs ernannt, zu ihrer Stellvertreterin Elfi Bracht.

Das Amt als 2ter Rechnungsprüfer bekleidet Klaus Gildner.

An dieser Jahreshauptversammlung wurden auch wieder die zielsichersten Schützen/Schützinnen (Andrea Jürs, Elfi Bracht, Ute Schmidt, Thorsten Jürs, Wolfgang Granich und immer dabei, Oberst Heinz Holey) mit Urkunden und Nadeln geehrt.

Zum Schluß gab es wieder ein Highlight. Der vorab bereits ausgeschossene Spieß-Wander-Pokal wurde persönlich vom Spieß Wolfgang Granich an die Siegerin Ute Schmidt übergeben.

Bei dem anschließenden, gemütlichen Beisammensein war der neue Kompaniechef sich mit allen Anderen einig: "2016 kann nur wieder ein gutes Schützenjahr werden !"

Bild Vorstand B-Kompanie
v.links. Schießwartin Andrea Jürs, Komp.-Chef Sebastian C.Martin, Siegerin des Spießpokals Ute Schmidt, Rechnunsprüfer Klaus Gildner und stellv. Schießwartin Elfi Bracht